Schlagwort-Archive: styling-tipps

Meine Haargeheimnisse: Alle Produkte und Tricks auf einen Blick

Auch wenn sich die Mehrheit meines Blogs um Fashion dreht, erfreuen sich die Posts über meine Haare sehr großer Beliebtheit. Auch auf den Social Media Kanälen bekomme ich regelmäßig Komplimente für meine Haare (ganz lieben Dank ihr Süßen!). Was also steckt dahinter? Was sind die Haargeheimnisse hinter meiner Frisur? Lest weiter, denn ich werde euch alles verraten. Eines sei schon einmal gesagt: Kein Friseur und kein Stylist hat hier jemals die Finger im Spiel 😉 Weiterlesen

6 einfache Tipps wie man trotz Makel Bein zeigen kann Tricks - Cellulite Orangenhaut Dehnungsstreifen kaschieren - Outfits - Looks - Modeblog - Fashionblog - romistyle

6 einfache Styling-Tipps, wie man trotz Makel Bein zeigen kann

Ich habe kein Problem mit meinen Beinen an sich, ich würde sie nur nicht als mein Lieblingskörperteil bezeichnen 😉 Warum? Weil ich vermutlich kaum einen Makel auslasse, den man an den Beinen haben kann: Cellulite (oder auch als Orangenhaut bezeichnet) an den Oberschenkeln, Dehnungsstreifen an den Knien (zu schnell gewachsen), deutlich sichtbare Venen in den Kniekehlen und als Krönung noch ein fast 3cm großes Muttermal an der Wade. Zusätzlich dazu werden meine Beine auch nach einem langen Sommer einfach nie braun, so dass die meisten Makel nicht einmal dann etwas in den Hintergrund rücken können.

Selbst wenn man so wie ich mit der Optik seiner Beine nicht besonders zufrieden ist, muss man diese keineswegs verstecken. Wie man seine Beine geschickt in Szene setzt, gekonnt Haut zeigt und besonders im Sommer luftige Outfits tragen kann, das erkläre ich euch in diesem Post. Weiterlesen

Pölsterchen, Röllchen oder überschüssige Pfunde an Bauch oder Hüfte kaschieren - so geht es mit den besten Styling Tipps - Outfits - Tricks - Modeblog - Fashionblog - romistyle

Pölsterchen an Bauch und Hüfte kaschieren – die besten Styling-Tipps / Outfits

Wenn ich daran denke, was für eine Figur ich mit 15 hatte, könnte ich schon ein wenig neidisch werden. Damals hatte ich einen so flachen Bauch, dass ich ständig bauchfreie Tops trug und selbst im Sitzen keine Fettröllchen entstanden. Heute, mit 31, habe ich einige Jahre im Berufsleben mit viel Schreibtischarbeit und wenig Sport hinter mir, bin Softdrinks verfallen und vermutlich hat sich auch der Stoffwechsel verändert. Kurz: Die Waage zeigt im Vergleich zu damals gute 10kg mehr und bauchfrei ist Geschichte. Natürlich versuche ich den Bauchspeck loszuwerden, aber das fällt schwerer als gedacht. Für all diejenigen, die wie ich das Gefühl haben, ein paar Pölsterchen an Bauch und Hüfte kaschieren zu wollen, habe ich meine besten Styling-Tipps in diesem Post gesammelt: Ich sage euch, zu welchen Kleidungsstücken man greifen sollte, um Hüftgold zu verstecken, wie man diese in Outfits kombiniert und gebe euch natürlich Inspirationen in Form eigener Looks. Los geht’s! 🙂

Weiterlesen

Styling-Tipps für breite Hüften / Perfekte Outfits bei Birnenfigur – Hosen, Shorts, Röcke & Kleider

Ich habe obenherum Größe 36, untenherum Größe 38 bis 42. Da braucht man gar nicht lange überlegen: Das sieht schon vor dem geistigen Auge nach einer Birne aus 😉 Oder um es in Topmodel-Maßen zu beschreiben: Von 90-60-90 bin ich weit entfernt, denn an der Hüfte gemessen schaffe ich es auf einen ganzen Meter Umfang.

Warum ich euch das erzähle? Von vielen meiner Leser habe ich in der Vergangenheit das Feedback bekommen, dass man mir die typische breite Hüfte der „Birnenfigur“ gar nicht ansieht. Das hat mich natürlich sehr gefreut 🙂 Gerne möchte ich mit euch daher meine Tipps teilen, um eine breite Hüfte vorteilhaft in Szene zu setzen (denn kaschieren will man diese Kurven auf keinen Fall!). In den verschiedenen Kategorien wie Hosen, Shorts, Röcke oder Kleider gebe ich euch meine Erfahrungen weiter und zeige euch eine große Anzahl meiner dazu passenden Outfitfotos – quasi zum Beweis 🙂 Und los geht’s!

1) Hosen

Styling-Tipps für breite Hüften Perfekte Outfits bei Birnenfigur - Hosen, Shorts, Röcke & Kleider 1

  • Bei Jeans meide ich helle Waschungen und extreme Used Effekte – die betonen die Oberschenkel unnötig
  • Loose Fit, z.B. bei Boyfriend Jeans sieht vorteilhaft aus (Nr. 1)
  • Bei Leggings / Jeggings wird ein Oberteil kombiniert, was lang genug ist und locker über die Hüfte fällt. Das kann ein T-Shirt sein (Nr. 3, 5 und 6), aber auch ein langer Blazer (Nr. 4)
  • Haremshosen fallen locker um die Hüfte – als Top dazu empfehle ich ebenfalls eines mit lockerem Schnitt, denn so wirkt die Silhouette ausgeglichener (Nr. 2)

Kauftipp:

2) Shorts

Styling-Tipps für breite Hüften Perfekte Outfits bei Birnenfigur - Hosen, Shorts, Röcke & Kleider 2

  • Das A und O bei Shorts ist die Weite der Beinausschnitte: Es sollte auf jeden Fall ein wenig Platz sein, dadurch wirken die Beine schlanker und damit auch die Hüfte. Das sieht man besonders gut bei Nr. 2, 3 und 6.
  • Helle Shorts würde ich ebenfalls meiden, das zieht die Hüfte unnötig in die Breite

Kauftipp:

3) Kurze Röcke

Styling-Tipps für breite Hüften Perfekte Outfits bei Birnenfigur - Hosen, Shorts, Röcke & Kleider 3

  • Grundsätzlich sind weite Röcke (Tellerröcke, Glockenröcke etc.) super Figurschmeichler – siehe Nr. 1, 3 und 4. Hier kann man fast nichts falsch machen, egal wie lang der Rock ist.
  • Bei engen Röcken ist jedoch Vorsicht geboten: Bleistiftröcke können gut aussehen, wenn das Material fest ist (d.h. kein zu dünner Stretch-Stoff) und am besten ein raffiniertes Muster aufweist (siehe Nr. 2 – dunkle Seiten). Nach meinen Erfahrungen sehen längere enge Röcke (z.B. bis unters Knie) extrem unvorteilhaft aus.

Kauftipp:

4) Maxiröcke

Styling-Tipps für breite Hüften Perfekte Outfits bei Birnenfigur - Hosen, Shorts, Röcke & Kleider 4

  • Ob Maxirock oder gleich Maxikleid, ob hell oder dunkel, mein Favorit für breite Hüften ist und bleibt der bodenlange Rock. Eigentlich finde ich sogar, dass so ein Maxirock bei breiten Hüften am allerschönsten fällt 😉
  • Zum T-Shirt, Blazer oder langen Cardigan kombiniert ist er super vielseitig und mit dicker Strumpfhose auch im Winter eine gute Wahl.

Kauftipp:

5) Kleider

Styling-Tipps für breite Hüften Perfekte Outfits bei Birnenfigur - Hosen, Shorts, Röcke & Kleider 5

  • Bei Kleidern gilt ähnliches wie bei Röcken: Nicht zu eng im unteren Bereich, sondern entweder schön ausgestellt (Nr. 1), raffiniert gemustert (oder im Materialmix, wie bei Nr. 3) oder generell locker geschnitten (Nr. 2)
  • Gerade der Tipp mit einem ausgestellten Rockteil bei Kleidern ist Gold wert, denn oftmals passt ein Kleid oben gut und unten gar nicht – oder andersherum. Wählt man einen Schnitt wie bei Nr. 1, kann man das Kleid obenherum passend wählen, um die Hüfte herum passt es dann allemal.

Kauftipp:

Ich hoffe, ihr könnt den ein oder anderen Styling-Tipp nutzen!

Eure Romi 🙂