Schlagwort-Archive: featured

Jeans in Overknee-Optik von H&M – wenn die Hose zum Eyecatcher wird

Die meisten von euch wissen sicherlich, dass ich eher selten Hosen trage, und schon gar keine Jeans. Als ich diese Hose in der H&M App als Vorschau auf die kommende Kollektion für den Herbst sah, war es jedoch um mich geschehen: Eine stretchige schwarze Jeans, die aussieht, als würde man Overknees aus Leder darüber tragen. Verdammt sexy, aber auf eine besonders raffinierte Art und Weise 🙂

Gleich war sie also in meinem Warenkorb gelandet, sobald sie online verfügbar war. Noch größer war die Freude dann, als sie nicht nur perfekt passte, sondern auch noch super bequem war (ich sage nur: Stretch!).

Ich glaube, diese Hose kann schlichte Oberteile, wie z.B. große Wollpullis oder edle Blusen richtig toll pimpen und ihnen einen verwegenen Touch geben. Wichtig dazu sind jedoch sicherlich schwarze Schuhe (am besten Stiefeletten), sonst funktioniert das mit dem Overknee-Effekt irgendwie nicht so ganz 😉

Wer jetzt Blut geleckt hat, diese Hose gibt es momentan noch in fast allen Größen im H&M Onlineshop.

Und jetzt bin ich natürlich auf eure Meinung gespannt – denn ich bin mir sicher, dass dieses Teil nicht jedermanns Sache ist!

Eure Romi

Jeans in Overknee-Optik von H&M - wenn die Hose zum Eyecatcher wird 1

Jeans in Overknee-Optik von H&M - wenn die Hose zum Eyecatcher wird 2

Jeans in Overknee-Optik von H&M - wenn die Hose zum Eyecatcher wird 4

Jeans in Overknee-Optik von H&M - wenn die Hose zum Eyecatcher wird 5   Jeans in Overknee-Optik von H&M - wenn die Hose zum Eyecatcher wird 3

Hose, Top: H&M / Schuhe: Pier One / Hut: Gina Tricot / Armreif: Primark / Tasche: Peter Hahn

Ombré Hair durch Herauswachsen? / Sporty Casual mit Wedge Sneakers

Eigentlich mehr aus der Not heraus, keine Zeit zum Haarefärben zu haben, ist mein Ansatz mittlerweile gute 7-8 cm herausgewachsen. Früher hätte mich das extrem gestört, doch bei all den Ombré Looks, die man überall sieht, ist das Thema „sichtbarer Haaransatz“ deutlich entspannter geworden. Ombré Hair finde ich persönlich sehr schön, doch als Blondine hat man da nicht viele Möglichkeiten – außer: man lässt einfach den natürlichen Farbton herauswachsen 🙂 In meinem Fall ist das ein Aschblond.

Ohne das jetzt schönreden zu wollen, aber dieser aschblonde Ansatz gefällt mir, weil er die Farbe meiner Augenbrauen aufgreift und somit der Look natürlicher wirkt. Glücklicherweise wachsen die Haare auch eher ungleichmäßig heraus, so dass die Färbekante nicht zu hart aussieht. Mal schauen wie lange ich diesen Ansatz noch sehen kann, aber erst mal bin ich gewillt, mein Färbe-Stop-Ombré weiter zu züchten 😉

Um noch kurz etwas zum Outfit zu verlieren: Ihr seht mich mit meinen neuen Lieblingssneakers von Nike – super bequem und mit richtig hohem integriertem Wedge 🙂 Kombiniert dazu eine Leggings aus zwei Materialien, ein weißes Longshirt und ein rosa Oversize-Cardigan.

Was sagt ihr zu meinen Ombré-Plänen und natürlich auch zum Outfit?

Eure Romi 🙂

Ombré Hair durch Herauswachsen - Sporty Casual mit Wedge Sneakers 1

Ombré Hair durch Herauswachsen - Sporty Casual mit Wedge Sneakers 2

Ombré Hair durch Herauswachsen - Sporty Casual mit Wedge Sneakers 3

Ombré Hair durch Herauswachsen - Sporty Casual mit Wedge Sneakers 4

Ombré Hair durch Herauswachsen - Sporty Casual mit Wedge Sneakers 5

Ombré Hair durch Herauswachsen - Sporty Casual mit Wedge Sneakers 7

Ombré Hair durch Herauswachsen - Sporty Casual mit Wedge Sneakers 6

Sneakers: Nike / Leggings: Primark / Cardigan: Gina Tricot / Shirt, Kette: H&M / Uhr: Skagen