Produkttest #3: Clinique Lash Power – für mich der beste wasserfeste Mascara

Heute möchte ich euch meinen absoluten Lieblingsmascara vorstellen, den „Lash Power“ Mascara von Clinique. Mein Problem mit den meisten Mascaras war immer, dass sie sich nach kurzer Zeit durch das Hautfett auf dem Augenlid gelöst haben und dadurch ein unschöner schwarzer Rand um das Auge herum entstanden ist. Egal wie „wasserfest“ der Mascara ist, fettlöslich sind sie eben alle.

Und hatte ich einen guten Mascara gefunden, der den ganzen Tag dort blieb, wo er sein sollte, dann ließ er sich abends nicht mehr richtig entfernen (oder nur unter Verlust einiger Wimpern durch das starke Reiben).

Mit dem Clinique Lash Power Mascara funktioniert aber beides: langer Halt (bisher hat er wirklich alles überstanden) und leichtes Ablösen. Wie das geht? Der Mascara lässt sich erst ab 39 Grad Wassertemperatur entfernen!  Aber dazu später mehr.

Hier zunächste einmal ein vorher – nachher Foto, damit der Effekt des Mascaras besser vergleichbar ist. Er macht richtig schöne lange Wimpern, für meinen Geschmack gut getrennt und die Bürste ist klein genug, um damit auch die feinen Härchen ohne Mühe erreichen zu können. Die Farbe ist kein tiefes Schwarz, sondern eher ein Dunkelgrau (sieht natürlicher aus).

Und wie funktioniert jetzt das Abschminken? Ganz einfach:

1. Einen Wattepad in heißem Wasser (aus dem Wasserhahn reicht völlig) tränken, vorsichtig auf das Auge drücken und kurz warten

2. Mit einer Wischbewegung von oben nach unten den Mascara von den Wimpern „abstreifen“ – denn wie ihr auf den Fotos erkennen könnt, löst sich der Mascara in kleinen Krümeln, die einfach weggewischt werden können

3. Um die Mascara-Krümel nun loszuwerden, wasche ich das ganze Gesicht mit Waschgel (das restliche Make-up muss ja sowieso ebenfalls abgeschminkt werden). Fertig 🙂

Fazit: Für mich definitiv der beste wasserfeste Mascara, den es gibt. Ach ja: ich habe meinen im Douglas Online Shop bestellt.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.