Videotutorial: Lockere, casual Wellen mit dem Remington Ci9532 Lockenstab

Mein letztes Haartutorial ist schon etwas her, aber bei meinem hektischen Sommer waren Videos leider gar nicht drin. Nun habe ich es endlich geschafft, wieder eines aufzunehmen ­čÖé

Heute soll es um den Remington Ci9532 Lockenstab gehen. Das ist ein sehr dicker Lockenstab (32 mm Durchmesser) ohne Klemme. Besonders eignet er sich dadurch f├╝r die aktuellen „messy“ Wellen, bei denen die Spitzen gerade bleiben und der ganze Look eher casual aussieht.

Im Video erfahrt ihr, wie ich beim Styling vorgehe und wie auch die Ponypartie den richtigen Dreh bekommt.

(Music by Metaform)

Ich habe ihn im August zum Geburtstag bekommen und bin absolut zufrieden! Die Wellen lassen sich einfach formen und halten lange. Einzig die Aufheizzeit ist mit ein paar Minuten eine gef├╝hlte Ewigkeit wenn man die 30 Sekunden eines GHD Ger├Ąts gewohnt ist ­čśë Man muss nat├╝rlich aufpassen, dass man sich die Finger nicht verbrennt (man ist im Grunde st├Ąndig sehr, sehr nahe am Lockenstab) – ein Handschuh f├╝r diesen Zweck wurde mitgeliefert, ich habe ihn allerdings nie getestet.

Den Lockenstab habe ich damals f├╝r 28 Euro gekauft, der normale Preis liegt irgendwo zwischen 30-40 Euro. F├╝r den Remington Lockenstab gibt es eine klare Empfehlung von mir: einfacher bekommt man diese Wellen wirklich nicht hin┬á ­čÖé

Wer jetzt neugierig geworden ist: Hier gibt es den Lockenstab bei Amazon zu kaufen.

Eure Romi

Lockere, casual Wellen mit dem Remington Ci9532 Lockenstab

Lockere, casual Wellen mit dem Remington Ci9532 Lockenstab 2

Das k├Ânnte dir auch gefallen...

12 Gedanken zu „Videotutorial: Lockere, casual Wellen mit dem Remington Ci9532 Lockenstab“

    1. Das ist total lieb von dir ­čÖé Wei├č nur nicht was du meinst mit „sch├Âner und l├Ąssiger wie mit einem Lockenstab“? Ich hab ja genau das benutzt ­čśë

      Gr├╝├če
      Romi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.