Long Bob wellig stylen – Casual Look in 10 Minuten – Video

Meinen Long Bob trage ich neben der klassisch geglätteten Variante am liebsten in lockeren Wellen. Ich mag den leicht wuscheligen, messy Style, der sehr natürlich wirkt und die Haare in eine tolle und schmeichelhafte Form bringt. Am einfachsten geht das mit einem dicken Lockenstab. Hier möchte ich euch beschreiben und auch in einem Video zeigen, wie man den Long Bob wellig stylen kann, ohne viel Aufwand und das Ganze in etwa 10 Minuten. Los gehts! 🙂

Long-Bob-wellig-stylen-casual-Look-in-10-Minuten-Video-Videotutorial-Videoanleitung-Clavicle-Cut-Clavicut-Ombre-Hair-romistyle3

Vorbereitung

Meine Haare föhne ich richtig trocken, das heißt es darf keine Restfeuchtigkeit mehr im Haar sein. Wenn einzelne Strähnen auch nur ein bisschen feucht sind, halten diese so gut wie gar nicht und das Styling schadet den Haaren unnötig.

Bevor ich mit dem Lockenstab loslege, toupiere ich meine Ansätze mit einem Toupierkamm ein bisschen für mehr Volumen. Wenn die Haare erst mal gestylt sind, geht das deutlich schwieriger, daher mein Rat: erledigt das vorher 🙂 Long-Bob-wellig-stylen-casual-Look-in-10-Minuten-Video-Videotutorial-Videoanleitung-Clavicle-Cut-Clavicut-Ombre-Hair-romistyle4

Das Styling mit dem dicken Lockenstab

Die schönsten Ergebnisse für lockere Wellen erhalte ich mit einem dicken Lockenstab. Ich verwende den Lockenstab von Remington Ci9532 mit einem Durchmesser von 32mm. Mit kleineren Lockenstäben erhaltet ihr eher Korkenzieherlocken – nicht der gewünschte Effekt bei diesem Styling.

Bereits hier habe ich euch einmal gezeigt, wie ich mit diesem Lockenstab Wellen in meine Haare zaubere, jedoch mit deutlich längerem Haar. Bei einem Long Bob kann man im Vergleich dazu enorm Zeit sparen, wenn man bestimmte Handgriffe anders macht.

Meine Tricks:

  • Spart euch das Abteilen und Wegstecken der Haare. Ich arbeite direkt erst die linke, dann die rechte Seite des Kopfes ab. Ich stecke nichts hoch und ich arbeite nicht in fein abgeteilten Schichten. Das ist meiner Meinung nach bei einem Long Bob echt nicht nötig.
  • Ich drehe zunächste nur die Deckschicht der Haare auf, das heißt alle Haare vom Ohr aufwärts. Die unteren Haare beachte ich zuerst gar nicht.
  • Erst wenn ich mit dem Deckhaar fertig bin, knöpfe ich mir die unteren Haare vor. Meist sind das nur zwei Strähnen, die ich gezielt einmal um den Lockenstab drehe, damit sie zumindest einen gewissen Schwung haben. Eine perfekte Welle muss es hier aber wirklich nicht werden, schließlich liegen die Deckhaare darüber.

Wie ich genau mit dem Lockenstab arbeite, seht ihr in diesem Video:

Wenn man erst mal in Übung ist, schafft man das Styling bei einem Long Bob auf diese Weise tatsächlich in etwa 10 Minuten.

Nach dem Stylen

Wenn die Haare gut abgekühlt sind, trenne ich die Strähnen vorsichtig mit den Fingern und schüttele die Haare etwas auf. Auf gar keinen Fall Bürsten, Kämmen oder ähnliches!

Die Wellen fixiere ich eigentlich nur mit ein wenig Haarspray (am liebsten mit Elnett von L’Oréal Paris), da meine Haarstruktur die Form auch so gut behält. In die Ansätze gebe ich nach Belieben noch etwas Volumenpuder, z.B. Drei Wetter Taft Sofort Volumen Powder.

Wer den Look jetzt nachstylen möchte, den Lockenstab von Remington gibt es hier zu kaufen.

PS: Den Long Bob habe ich mir übrigens selbst geschnitten. Eine Anleitung dazu findet ihr hier auf meinem Blog 😉

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Eure Romi

Long-Bob-wellig-stylen-casual-Look-in-10-Minuten-Video-Videotutorial-Videoanleitung-Clavicle-Cut-Clavicut-Ombre-Hair-romistyle2

Long-Bob-wellig-stylen-casual-Look-in-10-Minuten-Video-Videotutorial-Videoanleitung-Clavicle-Cut-Clavicut-Ombre-Hair-romistyle5

Das könnte dir auch gefallen...

25 Gedanken zu „Long Bob wellig stylen – Casual Look in 10 Minuten – Video“

  1. Oh wie toll deine Haare aussehen! Ich lasse meine jetzt auch wieder wachsen und dann möchte ich auch so stylen, denn das sieht immer sehr elegant aus! Ich finde auch, dass es sehr natürlich aussieht :-*

  2. Du hast ja so schon sehr hübsche Haare, aber mit dem Styling sieht es dann nochmal ganz anders toll aus. Was Haare angeht bin ich leider sehr untalentiert und kann da irgendwie so gar nichts 😀

  3. Als allererstes möchte ich dir mal ein riesen Kompliment für dein tolles Design machen! Es sieht so wunderschön und edel aus!
    Die Locken und vor allem deine Bilder gefallen mir auch super gut. Ich liebe meine langen Haare wirklich, das einzige was mich bei mir wirklich stört, dass ich meist nicht so schöne Locken hinbekomme! Oder sie halten dann nur ne halbe Stunde und sind dann wieder weg 🙁
    Liebste Grüße, Sophie
    Linsenspiel

  4. Ich habe mir den Lockenstab dank deines Videos auch gekauft. Noch will es nicht so ganz klappen, aber ich hoffe das wird noch. Danke für den tollen Tipp mit dem Lockenstab und das sehr tolle Videotutorial. Eine Frage habe ich aber noch: auf welche Temperatur stellst du ihn ein? Vielleicht könnte mir dieser Rat helfen es besser hinzukriegen.

    1. Hallo Margaretha! Ich benutze ihn auf höchster Stufe (210 Grad), besonders weil ich so dicke Haare habe. Zum Glück machen die das ohne Probleme mit 😉 viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.