Hairtutorial #5: Haarband

Die ideale Frisur, um einen nachwachsenden Haaransatz zu kaschieren ­čÖé Und so einfach geht’s:

1. Tiefen Seitenscheitel ziehen und die Ponypartie ├╝ber die Stirn legen; ├╝ber dem Ohr feststecken

2. Restliche Haare komplett zur Seite k├Ąmmen, dabei darauf achten dass der Oberkopf nicht zu stark angedr├╝ckt wird, sondern immer noch f├╝llig bleibt

3. Haare seitlich mit Haarnadeln feststecken (besonders im Nacken und in der Mitte des Kopfes – sonst rutschen die Haare schnell wieder aus den Nadeln)

4. Haarband wie im Foto ├╝ber die Haare legen und im Nacken verknoten

Wer kein Haarband hat, kein Problem. Ich hatte auch keines – auf dem Foto habe ich das Stoffband benutzt, das bei einem H&M Pulli als G├╝rtel dabei war┬á ­čÖé

Das k├Ânnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.