Hairtutorial #3: Zurückgesteckt

Das heutige Haarstyling könnte einfacher nicht sein, aber eignet sich ideal, wenn insbesondere die Ponypartie nicht so fällt, wie sie soll: einfach seitlich jeweils eine dünne Strähne abteilen und feststecken. Wichtig:

1. Die festgesteckten Partien zum Schluß leicht aus den Klämmerchen herausziehen und auflockern, so entsteht Volumen und die Haare fallen lässiger.

2. An den Schläfen unter den abgeteilten Strähnen ein paar Haare frei lassen, so dass diese schön das Gesicht umspielen, dann wirkt der Look nicht so streng. Fertig 🙂

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.