Schlicht und Clean - zwei Kleider Outfits von Edited the label

Schlicht und clean: Zwei Outfits mit Kleidern von EDITED the label

Wie ihr mittlerweile sicher wisst, liebe ich cleane Looks, wie sie auch typisch für den skandinavischen Stil sind. Aus diesem Grund bin ich auch ganz vernarrt in die Entwürfe der Marke „EDITED the label“, die hochwertige Materialien mit tollen, schlichten Schnitten verbindet. Kein Wunder also, dass ich bei meiner neuesten Kooperation mit dem Online-Shop ABOUT YOU ein Auge auf die Teile dieses Labels geworfen habe. Gerade im Bereich der Kleider gibt es dort eine fantastische Auswahl von EDITED Teilen, so dass die Wahl nicht leicht fiel. Schließlich habe ich mich aber für zwei typische Kleider der Marke entschieden: Zum einen für ein graues Pullover-Kleid in Midilänge mit Bindegürtel, zum anderen für ein weißes Spitzenkleid mit roséfarbenem Unterkleid. Wie ich die zwei Kleider in Outfits kombiniert habe und warum ich mich gerade für diese beiden Exemplare entschieden habe, das erfahrt ihr in diesem Post.

Spitzenkleid mit transparenter Optik

Das weiße Spitzenkleid hatte mich sofort in den Bann gezogen, denn während es auf den ersten Blick in unschuldigem Weiß mit langen Ärmeln und hochgeschlossenem Dekolleté ganz brav wirkt, so scheint es auf den zweiten Blick doch sehr transparent zu sein. Glücklicherweise ist es das nicht, denn ein blickdichtes roséfarbenes Spaghettiträgerkleid darunter erzeugt nur die Optik eines Spitzenkleids auf nackter Haut. In diesem Fall ist es sogar von Vorteil, dass meine Haut so hell ist, denn dadurch passt sie perfekt zur Farbe des Unterkleids 🙂

Weißes Spitzenkleid Mirja - Edited the label - Aboutyou - Federclutch - Sonnenbrille - Birkenstock Sandalen Arizona rosegold metallic - Outfit Sommer - Fashionblog romistyle

Weißes Spitzenkleid Mirja - Edited the label - Aboutyou - Federclutch - Sonnenbrille - Birkenstock Sandalen Arizona rosegold metallic - Outfit Sommer - Fashionblog romistyle

Das Kleid hat einen schwingenden Rockteil, detaillierte Stickereien und einen sogennannten Keyhole-Verschluss im Nacken. Ich habe es mit Birkenstock Sandalen und einer Federclutch in Rosé kombiniert, um möglichst in der zarten Farbfamilie zu bleiben. Jegliche dunkle Farbe würde hier den elfenhaften Look zerstören, finde ich. Auch Schmuck und Sonnenbrille glänzen daher in Roségold.

Weißes Spitzenkleid Mirja - Edited the label - Aboutyou - Federclutch - Sonnenbrille - Birkenstock Sandalen Arizona rosegold metallic - Outfit Sommer - Fashionblog romistyle

Weißes Spitzenkleid Mirja - Edited the label - Aboutyou - Federclutch - Sonnenbrille - Birkenstock Sandalen Arizona rosegold metallic - Outfit Sommer - Fashionblog romistyle

Weißes Spitzenkleid Mirja - Edited the label - Aboutyou - Federclutch - Sonnenbrille - Birkenstock Sandalen Arizona rosegold metallic - Outfit Sommer - Fashionblog romistyle

Graues Pullover-Kleid mit Binde-Detail

Dass Grau eine meiner Lieblingsfarben ist, dürfte den meisten nicht neu sein. Es lässt sich einfach so schön kombinieren, sieht toll zu blonden Haaren aus und wirkt immer edel. Es ist also nicht verwunderlich, dass ich mich bei ABOUT YOU neben dem Spitzenkleid für dieses graue Pullover-Kleid in mittlerer Länge entschieden habe. Ein besonderer Hingucker ist der zugehörige Gürtel in Ärmel-Optik (ein langer Ärmel, den man um die Taille bindet). Das Material fühlt sich schön auf der Haut an und der Schnitt schmeichelt der Figur ungemein.

Graues Pullikleid - Strickkleid - Midikleid - Gürtel - Peggy - Edited the label - Aboutyou - Sneakers Stan Smith -Michael Kors Sloan - Outfit - Sommer - Fashionblog - romistyle

Graues Pullikleid - Strickkleid - Midikleid - Gürtel - Peggy - Edited the label - Aboutyou - Sneakers Stan Smith -Michael Kors Sloan - Outfit - Sommer - Fashionblog - romistyle

Um das schlichte Design des Kleids nicht zu stören, kombiniere ich es mit weißen Sneakers, einer schlichten Tasche und einem silbernen, schmalen Armreif mit Halbkreis-Design. Letzterer ist übrigens vom Berliner Schmucklabel TomShot – also quasi aus der Nachbarschaft 😉

Graues Pullikleid - Strickkleid - Midikleid - Gürtel - Peggy - Edited the label - Aboutyou - Sneakers Stan Smith -Michael Kors Sloan - Outfit - Sommer - Fashionblog - romistyle

Graues Pullikleid - Strickkleid - Midikleid - Gürtel - Peggy - Edited the label - Aboutyou - Sneakers Stan Smith -Michael Kors Sloan - Outfit - Sommer - Fashionblog - romistyle

Graues Pullikleid - Strickkleid - Midikleid - Gürtel - Peggy - Edited the label - Aboutyou - Sneakers Stan Smith -Michael Kors Sloan - Outfit - Sommer - Fashionblog - romistyle

Ich bin wirklich unglaublich happy mit den beiden Neuzugängen in meinem Schrank: Die Kleider sind raffiniert aber gleichzeitig nicht zu schrill, sondern bleiben dem schlichten, nordisch angehauchten Stil der Marke EDITED treu. Das Spitzenkleid punktet mit der Leichtigkeit und dem „optischen Effekt“, das graue Strickkleid mit Komfort, einem witzigen Schnitt und einer tollen Silhouette.

Kennt ihr das Label EDITED? Wie findet ihr den Stil dieser Marke? Habt ihr vielleicht selbst schon etwas von EDITED im Schrank? Und wie gefallen euch meine Kleider? Welches ist euer Favorit?

Eure Romi

Shop my Look:
Spitzenkleid*: EDITED the label via ABOUT YOU (hier)
Graues Kleid*: EDITED the label via ABOUT YOU (hier)
Armreif in Silber*: TomShot via ABOUT YOU (hier)
Sonnenbrille: H&M
Sandalen: Birkenstock
Sneakers: Adidas

In freundlicher Zusammenarbeit mit ABOUT YOU – vielen, lieben Dank 🙂

Graues Pullikleid - Strickkleid - Midikleid - Gürtel - Peggy - Edited the label - Aboutyou - Sneakers Stan Smith -Michael Kors Sloan - Outfit - Sommer - Fashionblog - romistyle

Weißes Spitzenkleid Mirja - Edited the label - Aboutyou - Federclutch - Sonnenbrille - Birkenstock Sandalen Arizona rosegold metallic - Outfit Sommer - Fashionblog romistyle

Graues Pullikleid - Strickkleid - Midikleid - Gürtel - Peggy - Edited the label - Aboutyou - Sneakers Stan Smith -Michael Kors Sloan - Outfit - Sommer - Fashionblog - romistyle

Weißes Spitzenkleid Mirja - Edited the label - Aboutyou - Federclutch - Sonnenbrille - Birkenstock Sandalen Arizona rosegold metallic - Outfit Sommer - Fashionblog romistyle

Graues Pullikleid - Strickkleid - Midikleid - Gürtel - Peggy - Edited the label - Aboutyou - Sneakers Stan Smith -Michael Kors Sloan - Outfit - Sommer - Fashionblog - romistyle

Weißes Spitzenkleid Mirja - Edited the label - Aboutyou - Federclutch - Sonnenbrille - Birkenstock Sandalen Arizona rosegold metallic - Outfit Sommer - Fashionblog romistyle

Graues Pullikleid - Strickkleid - Midikleid - Gürtel - Peggy - Edited the label - Aboutyou - Sneakers Stan Smith -Michael Kors Sloan - Outfit - Sommer - Fashionblog - romistyle

Weißes Spitzenkleid Mirja - Edited the label - Aboutyou - Federclutch - Sonnenbrille - Birkenstock Sandalen Arizona rosegold metallic - Outfit Sommer - Fashionblog romistyle         Weißes Spitzenkleid Mirja - Edited the label - Aboutyou - Federclutch - Sonnenbrille - Birkenstock Sandalen Arizona rosegold metallic - Outfit Sommer - Fashionblog romistyle

Das könnte dir auch gefallen...

9 Gedanken zu „Schlicht und clean: Zwei Outfits mit Kleidern von EDITED the label“

  1. Liebe Romi,

    wow, beide Kleider sind wie gemacht für dich! Besonders das graue Kleid passt perfekt zu dir – ich finde aber auch, dass das weiße Spitzenkleid seinen Reiz hat – wie du siehst; ich kann mich auf den ersten Blick gar nicht entscheiden! 🙂

    Edited gefällt mir auch sehr gut, die Marke hat tolle Stücke und gerade gibt es im Sale bei About You ja auch eine tolle Auswahl, da werde ich wohl auch nochmal schauen müssen. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.