Weißes Häkelkleid von H&M – lässig kombiniert mit Cowboy Boots

Ich persönlich bin beim Häkeln ja nie über Luftmaschen hinaus gekommen – und das ist wohl auch der Grund, warum ich nicht 100% sagen kann, ob es sich bei diesem weißen Sommerkleid von H&M um ein Häkelkleid oder doch um ein Strickkleid handelt 🙂 In jedem Fall ist es für heiße Tage richtig gut geeignet, da man durch die grobe Struktur immer genug Luft an der Haut hat, ohne wirklich zu „nackt“ auszusehen. Und da ich für Stilbrüche immer zu haben bin, werden dazu nicht süße Sandaletten sondern derbe schwarze Cowboy Boots kombiniert (mit Nieten und echtem Open-Air-Konzert-Dreck, den ich vom Muse Konzert letzten Sonntag in der Waldbühne mitgebracht habe ;-)). Der Schmuck bleibt schlicht in Gold, dazu eine kleine Tasche in knalligem Petrol. Passend dazu die verspiegelte Pilotensonnenbrille, die in Grün schimmert.

Was denkt ihr – Stilbruch gelungen?

Kleid, Kette: H&M
Boots: Zign
Armkette: Primark
Tasche: Markt in Florenz
Sonnenbrille: DM Drogeriemarkt

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.