Trend im Check: Schlichter minimalistischer Schmuck in Roségold - Ringe, Ketten, Armreife - Fashionblog romistyle

Trend im Check: Schlichter, minimalistischer Schmuck in Roségold

Für mich gehört minimalistischer Schmuck in Roségold schon seit langer Zeit zu den wichtigsten Teilen meiner Schmucksammlung. Egal ob Armreife, Ringe oder Halsketten – ich liebe sowohl schlichte Formen, als auch die dezente Farbe dieser Stücke. Was sie für mich so besonders macht, warum sie so gut in meine Garderobe passen und einige tolle Kaufempfehlungen findet ihr in diesem Blogpost.

Warum muss es gerade minimalistischer Schmuck in Roségold sein?

Diese Frage werde ich in zwei Teilen beantworten. Zum einen zum Aspekt der Schlichtheit: Während vor einigen Jahren Statement Schmuck ein riesiger Trend war (den ich auch zum Teil mitgemacht habe), fühle ich mich mit minimalistischem Schmuck deutlich wohler, denn er passt wunderbar zu meinem Kleidungsstil. Ich bevorzuge einfarbige Teile, gerne Basics mit raffinierten Schnitten und wenig Muster. Ich vertrete die Meinung, dass Kleidung den Typ nur unterstreichen und nicht erschlagen sollte. Mit schlichter Kleidung tritt mein Gesicht, meine Haare etc. mehr in den Vordergrund, und das ist mein Ziel. Dazu passt natürlich prima dezenter Schmuck, der nicht die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht, jedoch dem Look noch den letzten Schliff verpasst.

Trend im Check: Schlichter minimalistischer Schmuck in Roségold - Ringe, Ketten, Armreife - Fashionblog romistyle

Und warum muss es Roségold sein? Es ist nicht so, dass ich Silber und Gold nicht mag, aber als großer Fan der Farbe Rosa zieht mich Schmuck in Roségold einfach magisch an. Zudem passt diese Schmuckfarbe perfekt zu den sonstigen, vorherrschenden Farben in meinem Kleiderschrank: Schwarz, Weiß, Grau und Dunkelblau sind einfach perfekte Begleiter für Roségold. Somit muss ich morgens nie lange nachdenken, welcher Schmuck zu meinem Outfit passt. Meine große Liebe zu roségoldenem Schmuck hatte ich bereits hier thematisiert.

Trend im Check: Schlichter minimalistischer Schmuck in Roségold - Ringe, Ketten, Armreife - Fashionblog romistyle

Wer noch mehr wissen möchte: Weitere Hintergrundinformationen z.B. zur Entstehung der roségoldenen Farbe erfahrt ihr bei Erdbeerlounge. Wie man roségoldenen Schmuck mit anderen Schmuckfarben kombinieren kann, könnt ihr hier auf den Seiten der Instyle nachlesen.

Trend im Check: Schlichter minimalistischer Schmuck in Roségold - Ringe, Ketten, Armreife - Fashionblog romistyle

Die schönsten Teile in Roségold

Einige Kaufempfehlungen für schlichten Schmuck in Roségold habe ich für auch aus dem Onlineshop Valmano* zusammengestellt. In den folgenden Collagen findet ihr meine Favoriten für Ringe, Armreife und Halsketten. Besonders schöne Teile sind immer von Skagen dabei, aber auch die Marke Caï hat wirklich tolle Entwürfe. Bei Valmano habt ihr eine riesige Auswahl, ich musste also eine ganze Weile überlegen, welche Teile ich euch aus dem Shop als Tipp heraussuche 🙂

Ringe

Trend im Check: Schlichter minimalistischer Schmuck in Roségold - Ringe, Ketten, Armreife - Fashionblog romistyle

Halsketten

Trend im Check: Schlichter minimalistischer Schmuck in Roségold - Ringe, Ketten, Armreife - Fashionblog romistyle

Armreife

Trend im Check: Schlichter minimalistischer Schmuck in Roségold - Ringe, Ketten, Armreife - Fashionblog romistyle

Seid ihr auch große Roségold Fans? Und steht ihr ebenfalls auf eher dezenten, minimalstischen Schmuck?

Eure Romi

In freundlicher Zusammenarbeit mit Valmano

Trend im Check: Schlichter minimalistischer Schmuck in Roségold - Ringe, Ketten, Armreife - Fashionblog romistyle

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.