Primark Sommerkollektion 2014: Kulturen der Welt

Ich kann mich noch gut an meinen ersten Primark-Besuch in London erinnern. Damals kannte man in Deutschland diesen Laden überhaupt nicht, und ich war fasziniert vom Chaos, den durchgedrehten Kundinnen und dem Anblick der hunderten von riesigen Tüten, die sie stolz aus dem Store trugen. Da ich zu dieser Zeit über mehrere Monate in London lebte, war ich nicht nur einmal dort 😉

Zurück in Deutschland nahm ich mit zwei Kolleginnen sogar die 1,5 stündige Fahrt nach Frankfurt auf mich, um dann 4 Stunden im Laden zu stöbern und dabei völlig die Zeit und das Trinken zu vergessen (danach war ich einfach nur im Eimer).

Heute habe ich Berlin einen immer in greifbarer Nähe und ab diesem Sommer einen zweiten am Alexanderplatz (der noch näher ist 😉 ). Und da sind wir schon beim Stichwort: Primark zeigt diese Woche erste Eindrücke der diesjährigen Sommerkollektion. Für euch habe ich meine persönlichen Highlights zusammengestellt…

Als „Kulturen der Welt“ bezeichnet Primark selbst diese Kollektion, weil viele verschiedene exotische Stile zusammen kommen. Mir gefallen persönlich die Prints wie im schwarz-weißen Rock, dem Blouson und dem Palmenkleid sehr gut. Dazu noch megalässige Styles wie der Jeansoverall und die Flatterhose (so eine hab ich schon vor einiger Zeit bei Forever 21 erstanden). Der transparente gelbe Midirock sieht raffiniert aus und ist sicher für den Strand ein Hingucker 🙂

Ist auch etwas für euch dabei?

Eure Romi 🙂

140203_Primark_LON_Yellow_Skirt-026 (Small)    140203_Primark_LON_Black_Board_Shorts-078 (Small)

140203_Primark_LON_Denim_Jumpsuit-007 (Small)     140203_Primark_LON_Floral_Bomber-170 (Small)

140203_Primark_LON_Geo_Black+White_Trs-037 (Small)   140203_Primark_LON_Coral_Palm_Print_Top+Shorts-135 (Small)

Copyright aller Fotos liegt bei Primark

Das könnte dir auch gefallen...

5 Gedanken zu „Primark Sommerkollektion 2014: Kulturen der Welt“

  1. Mir gings damals in London genauso mit Primark 🙂 Mittlerweile haben wir eine „eigene“ Filiale und ich schaue so einmal im Monat mal kurz rein. Finde eigentlich immer was! Zu deiner Frage mit der Haarkreide: Ich hatte mal eine andere, die hat richtig übel abgefärbt. Diese hier aber gar nicht, dafür hat man das Grün auch nicht so gut gesehen in meinen dunklen Haaren. Ich habe sogar darin geschlafen, meine Bettwäsche hat nix abbekommen. Aber die Badewanne am nächsten Tag war dann so richtig grün gefäbt ^^

  2. Bei Primark freue ich mich wirklich alle 6 Monate aufs Neue auf die neue Kollektion, weil immer tolle Sachen dabei sind. Bleibt nur noch abzuwarten, welche Teile dann auch wirklich auf der Stange genauso toll aussehen wie auf den Bildern.

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

  3. Hihi meine erste Primark Erfahrung war in Schottland und so genial! Damals war Deutschland noch nichtmal annähernd im Primark Fieber. Nun soll einer nach Stuttgart kommen und das wo ich jetzt in Nürnberg wohne. Naja vielleicht besser so 😉 Die neue Kollektion sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus! Tolle Sachen hast Du da ausgesucht!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

  4. Hallo! Ich habe ne Frage die vom Thema abweicht, und zwar zu deiner Haarfarbe! Färbst du deine Haare noch immer selber und wenn ja, welches Produkt verwendest du? Liebe Grüsse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.