Party Outfit // Lederkleid und Federclutch

Das Wochenende neigt sich dem Ende zu – da darf ich euch nat├╝rlich mein gestriges Disko-Outfit nicht vorenthalten ­čÖé Es ist quasi ein „kleines Schwarzes“: Ein Lederminikleid, das ich bei C&A entdeckt habe. Im Frontbereich und an den ├ärmelausschnitten besteht es aus Kunstleder, der Rest ist stretchiger Stoff. Es ist ziemlich kurz und sehr figurbetont – da ist es nur richtig, dass es ansonsten hochgeschlossen ist. Und weil ich Kontraste mag, habe ich zur soften, ros├ęfarbenen Clutch mit Federn gegriffen.

Das Kleid ist durch den Stretchanteil an sich sehr bequem, nur ist es beim Tanzen immer wieder an der Strumpfhose nach oben geklettert – optimierungsbed├╝rftig ­čśë Habt ihr Tricks, damit Minikleider auch bei wilden Tanzmoves dort bleiben, wo sie sollen..?

Kleid: C&A
Armreif: H&M
Strumpfhose: Hudson
Clutch: Primark

Das k├Ânnte dir auch gefallen...

2 Gedanken zu „Party Outfit // Lederkleid und Federclutch“

  1. Hey, wirklich tolle Seite hast du da, finde ich!
    Sag mal, wie viel hast du denn f├╝r die Federclutch bezahlt? Leider gibt es sie in meinem Primark nicht (mehr, ist ja kein Wunder) und ich w├╝rd ungern viel zu viel bezahlen ­čÖé

    Ganz Liebe Gr├╝├če
    Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.