Mit Jogginghosen im Büro – der Sporty Chic

Ich habe als Fashion Victim und Bloggerin das große Glück in einem Job ohne wirklichen Dress Code zu arbeiten. Solange der Ausschnitt nicht zu tief, der Rock nicht zu kurz und der Bauch bedeckt ist, ist im Grunde alles in Ordnung 🙂 So kann ich meine modischen Experimente auch dort ausleben und muss mich nicht auf die Freizeit beschränken.

Mit meinem heutigen Outfit war ich ebenfalls im Büro: nämlich mit einer grauen Jogginghose! Den sogenannten „Sporty Chic“, also das Tragen von sportlichen Klamotten bei „nicht-sportlichen“ Anlässen (natürlich chic kombiniert) finde ich schon eine Weile klasse, zumal ich als Sportmuffel auch sonst keine Verwendung für Sportklamotten habe 😉 Um die super legere Jogginghose modisch upzugraden, kombiniere ich sie mit High Heel-Stiefeletten (streckt die Beine) und einer feinen Bluse. Dazu dezenter Schmuck und eine edle Handtasche – fertig ist „Sporty Chic“ und ein durchaus bürotaugliches Outfit 🙂

Was sagt ihr: Mit der Jogginghose lieber Laufen gehen, auf dem Sofa herumlümmeln oder gut kombiniert auch alltagstauglich?

Eure Romi 🙂

Mit Jogginghosen im Büro - der Sporty Chic 1

Mit Jogginghosen im Büro - der Sporty Chic 2

Mit Jogginghosen im Büro - der Sporty Chic 3

Mit Jogginghosen im Büro - der Sporty Chic 4

Mit Jogginghosen im Büro - der Sporty Chic 5

Mit Jogginghosen im Büro - der Sporty Chic 6

Hose: Gina Tricot / Bluse: Primark / Schuhe: Pier One (Zalando) / Handtasche: Groupe de luxe / Uhr: Skagen / Halskette: Pearlfection

Das könnte dir auch gefallen...

13 Gedanken zu „Mit Jogginghosen im Büro – der Sporty Chic“

  1. Tolle Bilder! Und ich mag deinen Blog:)
    Ich folge dich jetzt auf Google+, folgst du mich zurück?:)

    plus.google.com/107715180440834869837/posts
    theprintedsesa.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.