Mein persönlicher Style-Rückblick 2014: Welche Trends ich trug und welche It-Pieces nicht fehlen durften

82 neue Posts (davon 46 Outfitposts) habe ich 2014 auf romistyle veröffentlicht. Überlegt man, dass ich den Großteil des Sommers durch privaten Stress fast vollständig ausgeknockt war, ist das doch eine stolze Bilanz. Statistisch gerechnet 1,5 Posts pro Woche 🙂

Ohne viele Worte (sondern mehr durch Bilder) möchte ich euch noch einmal in Kürze zeigen, was mich modisch und styletechnisch in diesem Jahr beschäftigt hat – um welche Trends ich nicht herum kam, von welchen ich „besessen“ war und welche Kleidungsstücke ständig getragen wurden. Los geht es mit…

1) Hüte

Ob Hippie-Schlapphut oder die Fedora-Variante: Auf ca. einem Drittel aller Outfit-Posts trug ich Hut! Damit ist dies definitiv mein Trend des Jahres.

Mein persönlicher Style-Rückblick 2014 Welche Trends ich trug und welche It-Pieces nicht fehlen durften 1

Link zum Look: 1 / 2 / 3 / 4 / 5

2) Capes / Ponchos

Ob Cape oder Poncho, das teppichartige Kleidungsstück war ein treuer Begleiter und perfekter Ersatz für den normalen Cardigan.

Mein persönlicher Style-Rückblick 2014 Welche Trends ich trug und welche It-Pieces nicht fehlen durften 2

Link zum Look: 1 / 2 / 3

3) Felljacken und -westen

Egal ob als „Second Hand“-Style Mega-Jacke oder kuschelige Weste über einer Bluse: Von Fake Fur wurde ich magisch angezogen, und es lauern noch ein paar Teilchen in meinem Schrank, die ich noch für euch shooten werde 😉

Mein persönlicher Style-Rückblick 2014 Welche Trends ich trug und welche It-Pieces nicht fehlen durften 3

Link zum Look: 1 / 2 / 3 / 4

4) Schwarze Overknee-Stiefel

Ich besitze sie sowohl mit als auch ohne Absatz und möchte keine der beiden Varianten missen.

Mein persönlicher Style-Rückblick 2014 Welche Trends ich trug und welche It-Pieces nicht fehlen durften 4

Link zum Look: 1 / 2 / 3

5) Weiße Wedge-Sneakers

Ultra-bequem, machen auf geheimnisvolle Weise lange Beine und sehen immer cool aus: Meine weißen Wedge-Sneakers.

Mein persönlicher Style-Rückblick 2014 Welche Trends ich trug und welche It-Pieces nicht fehlen durften 5

Link zum Look: 1 / 2

6) Verspiegelte Sonnenbrillen

In Orange-Gelb, Blau, Grün und Silber habe ich diese genialen Sonnenbrillen und liebe jede einzelne Farbe 🙂

Mein persönlicher Style-Rückblick 2014 Welche Trends ich trug und welche It-Pieces nicht fehlen durften 6

Link zum Look: 1 / 2 / 3 / 4

7) Roter Lippenstift

Ich trage ihn im Alltag nach wie vor selten, muss aber sagen dass ich mich immer mehr an ihn gewöhne: Der rote Lippenstift. Und da euer Feedback immer wahnsinnig positiv war, werde ich mich bemühen, ihn öfter aufzulegen 😉

Mein persönlicher Style-Rückblick 2014 Welche Trends ich trug und welche It-Pieces nicht fehlen durften 7

Link zum Look: 1 / 2 / 3 / 4

8) Färbe-Stopp oder auch: Ombré-Hair mal anders

Seit einigen Monaten färbe ich meinen Ansatz nicht mehr und habe nun schon stolze 10 cm meiner Naturhaarfarbe zurück. Mein Ziel ist ein Ombré-Look aus Naturhaarfarbe und Hellblond. Erstaunlicherweise wächst die Farbe sehr ungleichmäßig heraus, so dass die Kante nicht zu hart aussieht. Mal sehen, wo das noch hinführt 😉

Mein persönlicher Style-Rückblick 2014 Welche Trends ich trug und welche It-Pieces nicht fehlen durften 8

 

Nach diesem kleinen Flashback auf das vergangene Jahr bleibt mir nur noch, euch allen einen guten Rutsch zu wünschen 🙂 Habt einen erfolgreichen Start ins neue Jahr, bleibt gesund und munter!

Eure Romi

Das könnte dir auch gefallen...

15 Gedanken zu „Mein persönlicher Style-Rückblick 2014: Welche Trends ich trug und welche It-Pieces nicht fehlen durften“

  1. Also ich mag ja besonders den Look mit dem aprikotfarbenen Cardigan! Und rote Lippen und Hüte find ich auch richtig cool an dir! Weiter so 🙂 Freu mich auf 2015 und wünsch dir ein frohes neues Jahr!

  2. Du hast 2014 wirklich tolle Trends mitgemacht. Capes und Overknee Boots sind zwei Trends, an die ich mich noch herantasten muss, da ich bislang weder ein tolles Cape für mich noch die passenden Boots gefunden habe, die mir wirklich gefallen. Deine schwarzen Boots sind aber wirklich klasse.

    Liebe Grüße
    Anika von MISS ANNIE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.