Maxikleid = Maximaler Style bei maximalen Temperaturen und minimalem Aufwand

Ein Maxi Dress hat ja so viele Vorteile…

  • Man muss nicht lange überlegen, welches Oberteil zu welchem Unterteil passt. Im Grunde kombiniert man nur verschiedene Accessoires mit einander (Schmuck, Tasche, Halstuch…)
  • Man wirkt angezogen, aber hat dennoch auch im Hochsommer genug Luft an der Haut
  • Es zaubert eine tolle Silhouette
  • Wenig Leute tragen ein Maxikleid und schon alleine aus diesem Grund zieht es die Blicke auf sich
  • Es sieht mit hohen Schuhen (meiner Meinung nach) gar nicht so toll aus, sondern viel besser mit flachen Sandaletten (und – machen wir uns nichts vor: wie viele Outfits können das schon von sich sagen?) 🙂

Dieses Maxikleid ist von Ann Christine und aus super weichem Jersey. Stimmt ihr mir zu bei meiner Gleichung? Maxikleid = Maximaler Style bei maximalen Temperaturen und minimalem Aufwand?

Kleid: Ann Christine
Schuhe: Deichmann
Sonnenbrille: H&M
Kette: Bijou Brigitte
Armkette: Primark
Handtasche: Groupe de luxe (Amazon)
Uhr: Skagen

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.