Jeanshemd, Fellweste, Shorts // Shooting hinterm Haus – meine ersten Blogfotos draußen

Nachdem ich es vor kurzem mit meinem Stativ aus der Wohnung in den Keller gewagt habe, um euch eine andere Kulisse für meine Blogfotos bieten zu können, war diese Woche der nächste Schritt an der Reihe: Blog-Fotografie draußen. Genauer gesagt: Hinter dem Haus – wo ich sicherlich nicht unbeobachtet geblieben bin… aber die Sonne schien ENDLICH, mein Outfit hat mir gefallen… also was soll’s 🙂

Aber nun zu meinem Look: Da ich mich nicht so recht entscheiden konnte, ob ich mich luftig oder doch lieber etwas wärmer anziehen sollte, wurde ein lockeres Tanktop mit einem Jeanshemd und darüber einer Fellweste kombiniert. Dazu schwarze Shorts, dunkle Strumpfhosen und Schnürstiefeletten in Beige. Schmuck in Silber.

Was denkt ihr? Hat es sich gelohnt, sich vor seinen Nachbarn zum Affen zu machen und sich draußen mittels Stativ und Fernauslöser selbst zu fotografieren? 😉

Jeanshemd: Gina Tricot
Weste, Top, Shorts: H&M
Kette: C&A
Armreif: Primark
Schuhe: Seven Seconds
Strumpfhose: Hudson

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.