Grauer Mantel, destroyed Jeans und Stan Smith Sneakers

In diesem Herbst gibt es genau zwei Trends, wenn es um Mäntel geht: Graue und beigefarbene Mäntel. Cleaner Schnitt, gerne Oversize, knielang, manche mit Bindegürtel. Aus Erfahrung weiß ich, dass Camel- oder Beigetöne mit meinen blonden Haaren überhaupt nicht zurecht kommen, darum fiel meine Wahl auf den grauen Mantel von Only. Lest selbst, warum für mich mein grauer Mantel nicht mehr aus dem Kleiderschrank wegzudenken ist.

Grauer Mantel – sportlich kombiniert

Besonders cool finde ich den cleanen Mantel im sportlichen Look, d.h. in Kombination mit destroyed Jeans und weißen Sneakers. Damit wirkt das gesamte Outfit nicht zu chic, sondern man erzeugt einen schönen Stilbruch. Natürlich sind auch hier meine Lieblingssneakers Stan Smith mit dem witzigen Zebraprint nicht wegzudenken 😉 Ansonsten trage ich einen XXL-Loopschal, ein schlichtes schwarzes Top und eine Leo-Clutch mit Ohren. Ihr seht also – für einen cleanen Look ist nicht viel nötig, nicht einmal Schmuck. Darum mag ich auch den grauen Mantel so: Man muss nicht lange nachdenken, was man anzieht – im Gegenteil. Der Look lebt gerade von seiner Schlichtheit und je einfacher das restliche Outfit ist, desto besser. Mein Exemplar von Only hat zudem einen super weichen Stoff, den man am liebsten gar nicht mehr ablegen möchte.

Wie ihr den Mantel auf keinen Fall kombinieren solltet

Als ich das Paket von Zalando ausgepackt habe und meinen grauen Mantel stolz meinem Freund präsentiert habe, musste er lachen und meinte: „Der sieht ja aus wie ein Bademantel!“ Ihr könnt euch vorstellen, dass ich das nicht hören wollte 😉 Nach einem Blick in den Spiegel wusste ich allerdings, wie er darauf kam: Ich trug bereits meine Hausschuhe (Birkenstocks). In dieser Kombination sah der Mantel mit Bindegürtel tatsächlich nach Sauna aus… herrlich 🙂

Seid ihr auch schon auf den Mantel-Trend aufgesprungen? Und gehört ihr zum Team Grau oder zum Team Beige / Camel?

Eure Romi

Shop my style:
Mantel: Only (genau meinen findet ihr hier – übrigens auch in Camel erhältlich)
Jeans: C&A (ähnlich hier)
Schuhe: Adidas (mit schwarzem Akzent an der Ferse hier)
Schal: Gina Tricot (ähnlich hier)
Clutch: Asos (ähnlich hier)

Blog-Fashionblog-romistyle-Grauer-Mantel- destroyed-Jeans-Stan-Smith-Sneakers-Leo-Clutch-Outfit1

Blog-Fashionblog-romistyle-Grauer-Mantel- destroyed-Jeans-Stan-Smith-Sneakers-Leo-Clutch-Outfit6

Blog-Fashionblog-romistyle-Grauer-Mantel- destroyed-Jeans-Stan-Smith-Sneakers-Leo-Clutch-Outfit2

Blog-Fashionblog-romistyle-Grauer-Mantel- destroyed-Jeans-Stan-Smith-Sneakers-Leo-Clutch-Outfit3

Blog-Fashionblog-romistyle-Grauer-Mantel- destroyed-Jeans-Stan-Smith-Sneakers-Leo-Clutch-Outfit5

Blog-Fashionblog-romistyle-Grauer-Mantel- destroyed-Jeans-Stan-Smith-Sneakers-Leo-Clutch-Outfit7

Blog-Fashionblog-romistyle-Grauer-Mantel- destroyed-Jeans-Stan-Smith-Sneakers-Leo-Clutch-Outfit8

Blog-Fashionblog-romistyle-Grauer-Mantel- destroyed-Jeans-Stan-Smith-Sneakers-Leo-Clutch-Outfit9

Das könnte dir auch gefallen...

33 Gedanken zu „Grauer Mantel, destroyed Jeans und Stan Smith Sneakers“

  1. 😀 Mein Freund meinte das vor Kurzem auch zu mir, als ich einen ähnlichen Mantel anprobierte. Ich finde den super schön und auch toll kombiniert 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Jules

  2. Bademantel… Das ist aber nicht nett, wenn auch nicht völlig unverständlich. Ich gehöre ganz klar zur Fraktion grauer Mantel, auch gerne mit Jeans und Stan Smith 😉
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.