Das Vokuhila-Kleid

Ja ich gebe zu: Ich bin besessen von „Vorne kurz hinten lang“ Klamotten. Nach mehreren Röcken ist heute ein Kleid an der Reihe 🙂 Ganz in Schwarz ist das Vokuhila-Kleid und das gesamte Styling, aber bei so einem raffinierten Schnitt kann die Farbe ruhig im Hintergrund bleiben. Das Kleid ist vorne kurz genug, um an heißen Tagen kühl zu bleiben und hinten lang genug, um sich ungestört bücken oder hinsetzen zu können. Und wie es erst schwingt beim Laufen… ist ja gut, ich höre schon auf zu schwärmen 😉

Kleid: Cotton On
Hut: Camden Market
Brille, Armreif: H&M
Kette: Gina Tricot
Schuhe: Street Super Shoes

 

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.