Das Vokuhila-Kleid

Ja ich gebe zu: Ich bin besessen von „Vorne kurz hinten lang“ Klamotten. Nach mehreren R├Âcken ist heute ein Kleid an der Reihe ­čÖé Ganz in Schwarz ist das Vokuhila-Kleid und das gesamte Styling, aber bei so einem raffinierten Schnitt kann die Farbe ruhig im Hintergrund bleiben. Das Kleid ist vorne kurz genug, um an hei├čen Tagen k├╝hl zu bleiben und hinten lang genug, um sich ungest├Ârt b├╝cken oder hinsetzen zu k├Ânnen. Und wie es erst schwingt beim Laufen… ist ja gut, ich h├Âre schon auf zu schw├Ąrmen ­čśë

Kleid: Cotton On
Hut: Camden Market
Brille, Armreif: H&M
Kette: Gina Tricot
Schuhe: Street Super Shoes

 

Das k├Ânnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.