Capes – die perfekte Alternative zur Übergangsjacke – und dazu: verspiegelte Sonnenbrille

Als ich vor ziemlich genau einem Jahr in San Francisco in einer süßen Boutique dieses Cape im Azteken-Style mit Fransen entdeckte (und sofort wusste, dass ich es haben muss), hätte ich nie gedacht, dass dieses Kleidungsstück 2014 zum regelrechten It-Piece werden würde.

Und noch viel mehr: Ich hätte ebenfalls nicht gedacht, dass ich es so oft tragen würde! Aktuell ersetzt das Cape nämlich meine sonstige Übergangsjacke (Parka) quasi vollständig 🙂

Ob zur Arbeit, für einen Spaziergang oder zum Shoppen – das Cape ist schnell übergeworfen, je nach Temperatur kuschelt man sich ein oder lässt es offen hängen und zu guter Letzt passt es einfach zu allem, egal ob elegant oder sportlich. Im Büro lasse ich es oft noch an oder werfe es den Tag über noch einmal über die Schultern, wenn mir kalt ist – noch ein klarer Vorteil gegenüber der Übergangsjacke, denn mit Jacke am Schreibtisch sieht man doch eher seltsam aus 😉

Kombiniert habe ich das Cape hier mit einer Lederleggings, einem langen T-Shirt und einer verspiegelten Sonnenbrille. Die Gläser sind Silber und passen daher super zum grau-schwarzen Cape.

Was sagt ihr zum Cape-Trend? Seid ihr auch schon in „Cape Town“ angekommen? 😉

Eure Romi

 

Capes - die perfekte Alternative zur Übergangsjacke + verspiegelte Sonnenbrille 1

Capes - die perfekte Alternative zur Übergangsjacke + verspiegelte Sonnenbrille 2

Capes - die perfekte Alternative zur Übergangsjacke + verspiegelte Sonnenbrille 3

Capes - die perfekte Alternative zur Übergangsjacke + verspiegelte Sonnenbrille 8

Capes - die perfekte Alternative zur Übergangsjacke + verspiegelte Sonnenbrille 5

Capes - die perfekte Alternative zur Übergangsjacke + verspiegelte Sonnenbrille 6

Capes - die perfekte Alternative zur Übergangsjacke + verspiegelte Sonnenbrille 7

Cape: Boutique in San Francisco / Shirt, Leggings, Halskette: H&M / Sonnenbrille: Def Shop / Tasche: Peter Hahn / Schuhe: Pier One / Uhr: Skagen

Das könnte dir auch gefallen...

13 Gedanken zu „Capes – die perfekte Alternative zur Übergangsjacke – und dazu: verspiegelte Sonnenbrille“

  1. Ich liiiiebe es wenn man Kleidung hat die von nem andren Land ist, die etwas besonderes für einen ist und die sich nicht jeder mal eben in na Stunde selbst besorgen kann! Voll toll! Capes find ich auch ne feine Sache! Deins hat auch n tolles Muster und passt echt gut zu dir! Ich mags 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.