Blogs and the City - New Years Eve Edition - Silvester-Outfit - Look - schwarzes Samtkleid - Fake Fur Jacke - Boots - Fashionblog romistyle

Blogs and the City – New Years Eve Edition

Kurz vor Jahresende wollen wir vier Mädels von „Blogs and the City“ euch noch einmal mit einer geballten Ladung Outfits versorgen, und was könnte da besser passen, als unsere Silvesterlooks? Von Glitzer über viel Schwarz ist alles dabei, denn natürlich steht die Festlichkeit bei der Nacht der Nächte im Vordergrund 🙂 Alle Outfits könnt ihr wie immer in diesem Post entdecken.

Blogs and the City - New Years Eve Edition - Silvester-Outfit - Look - schwarzes Samtkleid - Fake Fur Jacke - Boots - Fashionblog romistyle

Blogs and the City: Vier Mädels, vier Städte, vier Looks

Die Mädels von „Blogs and the City“ kommen aus vier verschiedenen Städten und präsentieren zu einem wechselnden Motto vier verschiedene Outfits. So haben wir auch dieses Mal gemeinschaftlich das Motto „New Years Eve Outfit“ interpretiert. Entstanden sind vier völlig verschiedene Looks, die allesamt sehenswert sind. Schaut daher unbedingt bei allen Mädels vorbei!

In vergangenen Editionen ging es bereits um einen ersten Frühlingslook, Streetstyle im Park, Glitter & Metallic, unsere liebsten Orte am Wasser sowie Off-Shoulder Outfits.

Blogs and the City - New Years Eve Edition - Silvester-Outfit - Look - schwarzes Samtkleid - Fake Fur Jacke - Boots - Fashionblog romistyle

Blogs and the City - New Years Eve Edition - Silvester-Outfit - Look - schwarzes Samtkleid - Fake Fur Jacke - Boots - Fashionblog romistyle

Mein Silvesterlook

Bei meinem Outfit für den Silvesterabend setze ich vor allem auf Schwarz: Mittelpunkt des Outfits ist ein langes Wickelkleid aus schwarzem Samt von „& other Stories“. Dazu kombiniere ich schwarze Boots mit Nieten von Bronx. Natürlich darf eine schwarze Strumpfhose bei diesem Look nicht fehlen, denn wir müssen mit Temperaturen um den Gefrierpunkt rechnen. Um bei diesem eher dünnen Outfit warm zu bleiben, greife ich mit der Fake Fur Jacke gleich zu den ganz harten Geschützen 😉 Diese Traumjacke in Schwarz-Weiß habe ich bei H&M am Black Friday total spontan mitgenommen und liebe sie einfach. Sie ist mega warm und dreht jeden noch so langweiligen Look sofort auf ultrastylisch 🙂 Natürlich darf in diesem Ensemble meine Michael Kors Tasche nicht fehlen (die mich zugegebenermaßen eigentlich jeden Tag begleitet).

Blogs and the City - New Years Eve Edition - Silvester-Outfit - Look - schwarzes Samtkleid - Fake Fur Jacke - Boots - Fashionblog romistyle

Blogs and the City - New Years Eve Edition - Silvester-Outfit - Look - schwarzes Samtkleid - Fake Fur Jacke - Boots - Fashionblog romistyle

Shop my Style:
Kleid: & other stories (ähnlich hier oder hier)
Schuhe: Bronx (mit goldenen Akzenten hier)
Tasche: Michael Kors (ähnlich hier)
Jacke: H&M (ähnlich hier, hier oder hier)

 

Blogs and the City - New Years Eve Edition - Silvester-Outfit - Look - schwarzes Samtkleid - Fake Fur Jacke - Boots - Fashionblog romistyle

Wie findet ihr unsere vier Silvesteroutfits? Was werdet ihr am Silvesterabend tragen?

Wir wünschen euch in jedem Fall einen guten Rutsch ins neue Jahr uns freuen uns, wenn ihr uns auch 2018 weiter die Treue haltet 🙂

Eure Romi

Blogs and the City - New Years Eve Edition - Silvester-Outfit - Look - schwarzes Samtkleid - Fake Fur Jacke - Boots - Fashionblog romistyle   Blogs and the City - New Years Eve Edition - Silvester-Outfit - Look - schwarzes Samtkleid - Fake Fur Jacke - Boots - Fashionblog romistyle

Blogs and the City - New Years Eve Edition - Silvester-Outfit - Look - schwarzes Samtkleid - Fake Fur Jacke - Boots - Fashionblog romistyle   Blogs and the City - New Years Eve Edition - Silvester-Outfit - Look - schwarzes Samtkleid - Fake Fur Jacke - Boots - Fashionblog romistyle

Das könnte dir auch gefallen...

5 Gedanken zu „Blogs and the City – New Years Eve Edition“

  1. Toller Look und super Bilder meine Liebe!
    Feier schön in das neue Jahr! Auf dass dich ganz viel Liebe, Gesundheit und Glück begleiten werden.

    Ich drück dich
    Liebe Grüße
    Melli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.