Auf dem SHOWFLOOR BERLINcasting#2 – 10 Designer, 1 coole Location und viele Inspirationen

Der Showfloor Berlin veranstaltete  am 27.04.2013 in der alten Post (Berlin-Neukölln) das designercasting #2, bei dem die drei besten Designer gratis Plätze bei der kommenden Fashion Week im Juli ergattern konnten. Ab 20 Uhr zeigten hier insgesamt zehn Designer jeweils acht Outfits ihrer Kollektionen, die anschließend von einer Jury (u.a. Esmod Modeschule, Vogue Italia) bewertet wurden.

In drei großen Zeitblöcken jagten also jeweils drei bzw. vier Designer die Models über den Laufsteg, die nicht nur in Windeseile die Klamotten wechseln mussten (das ist ja nichts Neues), sondern für jeden Designer auch noch schnell umfrisiert werden mussten. Um 23 Uhr waren dann alle Designer durch und die Jury entschied über die Gewinner. Letztlich wurden sogar vier statt der geplanten drei Timeslots auf der Fashion Week an die Teilnehmer vergeben.

Was ist mein Resümee des Abends? Von „sehr tragbar“ über „Avantgarde“ bis hin zu „was hat sich der Designer dabei gedacht“ war für meinen Geschmack wirklich alles dabei 🙂 Inspirierend war das Event allemal – mal schauen, was sich für mein persönliches Styling so umsetzen lässt 😉 Die Models sind gut gelaufen und auch die Musik während sowie zwischen den Schauen war sehr passend. Die Location in der alten Post fand ich wirklich cool – leider auch „cool“ im übersetzten Sinne, denn die Jacke wollte während des gesamten Abends keiner so recht ablegen. Ich bin in jedem Fall gespannt, ob die Fashion Week für die Gewinner zum Karrieresprungbrett wird und freue mich jetzt schon auf den parallel stattfindenden Showfloor am 02.-04. Juli im Huxley’s!

Mehr Infos zum Showfloor Berlin und dem hier erwähnten designercasting findet ihr hier.

Der Bürgermeister von Neukölln Heinz Buschkowsky war auch dabei

Die Jury beim Diskutieren

Die Entscheidung

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.